Nach 14 Tagen in Port Douglas am Great Barriere Riff heißt es Abschied nehmen. Wir fahren nach Cairns, um von dort mit dem Flieger nach Darwin zu reisen. Vorher wollen wir noch einmal im Meer baden, das bei uns vor der Haustüre liegt. Nur 5 Minuten zu Fuß trennen uns vom Strand. Auch hier ist ein „Schwimmbad“ abgetrennt, damit wir unbelästigt von Haien, Quallen und sonstigem Getier baden können. Die Wassertemperatur beträgt 30° – wie in der Badewanne. Ach, ja, bevor ich es vergesse: der Strand: kilometerweit menschenleer, es ist ja Nachsaison!